Präpositionsselektion bei als PPs realisierten intentionalen Argumenten (INTT)

1. Beispiele und Belege

1.1 Beispiele und Belege nach Quellen

DiÖ alternative, "standarddeutsche" Variante slawische Variante Quelle
(1) auf Kaffee geladen
zum Kaffee geladen

tschech. na kafe

Schuchardt (1884: 115)
(2) er ist auf Wein
zum Wein

tschech. na víně

Schuchardt (1884: 115)
(3) er ist auf Bier
zum Bier

tschech. na pivě

Schuchardt (1884: 115)

 

1.2 Anmerkungen aus den Quellen

Die genannten Beispiele stehen semantisch direktionalen Argumenten nahe, die entweder immer oder kontextabhängig ein intentionales Ziel bezeichnen und sind daher wohl auch im Zusammenhang mit diesen Konstruktionen zu analysieren.

Auch Schuchardt (1884: 115) nennt die Beispiele (1–3) im selben Kontext wie intentionale direktive Argumente. Er fügt hinzu:

Doch scheint mir derlei auch den Deutschen verbreitet zu sein und da vielleicht von slawischer Einwirkungen unabhängig; vgl. auf die Hochzeit gehenauf einen Löffel Suppe einladenauf einen Trunk bei Jemandem sein u. s. w. (Schuchardt 1884: 115–116)

Beispiel (1) findet sich auch in einer von Schuchardt (1884) reziierten und bearbeiteten Quelle, nämlich in Teweles (1884: 104). Dieser sieht es als "wesentlich vom Čechischen beeinflußt" und nennt ebenfalls direktive Argumente in intentionaler Interpretation (z.B. "wir gehen auf ein Glas Bier") im selben Kontext.

 

2. Hinweise/Ergebnisse für Untersuchungen

Dieser Abschnitt befindet sich noch in Bearbeitung!

2.1 Plausibilität

 

2.2 Diachrone Aspekte

 

2.3 Areale Aspekte

 

2.4 Diastratische Aspekte

 

2.5 Bekannte Studien

 

2.6 Nächste Schritte

 

 

Zitiervorschlag:
Kim, Agnes (2021): Präpositionsselektion bei als PPs realisierten intentionalen Argumenten (INTT). In: Kim, Agnes/Newerkla, Stefan Michael (Hgg.): MiÖ-SAKON – Sprachliche Areal- und Kontaktphänomene im Deutschen in Österreich. Online verfügbar unter: #Link zur Seite#.
Text und Bearbeitung: Agnes Kim

Revision #3
Created Tue, Mar 2, 2021 12:13 PM by Agnes Kim
Updated Wed, Mar 3, 2021 11:25 AM by Agnes Kim